Weilmünster/Frickhofen

Vier Titel bei den Kreishallenmeisterschaften

Obwohl die LG Brechen nur mit einem kleinen Kontingent zu den Kreishallenmeisterschaften reiste, so war die Erfolgsquote doch erstaunlich hoch. In Weilmünster fanden am 15.03.2019 wie schon seit mehreren Jahren die Titelkämpfe im Kugelstoßen für alle Klassen statt. Hier überraschten die Jugendlichen der LG allesamt mit persönlichen Bestleistungen.

In der jüngsten Altersstufe steigerte sich Max Breuer (M13) als Vierter um fast einen Meter auf 6,39 m.

Finja Lohmann schrammte mit der 3kg-Kugel knapp die 7m-Marke (6,96 m) und wurde erstmals Kreismeisterin.

Mit starker Konkurrenz hatten die Brecher Stoßerinnen bei der weiblichen Jugend U18 zu kämpfen. Hier überraschte Fatima Kargbo mit einem neuen Vereinsrekord, übertraf mit 10,03 m erstmals die magischen 10m mit dem 3kg-Gerät und wurde dennoch nur Vizemeisterin. In ihrem Sog steigerte sich Marie Schönsiegel auf 9,02 m (Platz 4).

In der Klasse WJU20 wurde Chiara Stillger ihrer Favoritenrolle gerecht. Ihr bester Stoß mit der 4kg-Kugel landete bei 8,86 m (persönliche Bestleistung und Kreismeistertitel).

Einen Tag später fuhren drei Athletinnen nach Frickhofen. Dort blieb Geraldine Kohl im Hochsprung der WJU20 mit 1,35 m trotz eines neuen LG-Rekordes etwas unter ihren Möglichkeiten. Immerhin reichte es zur Silbermedaille.

Eine Klasse tiefer (WJU18) war Noelle Trost im 50m-Sprint nicht zu schlagen. Sowohl im Vorlauf, als auch im Finale zeigten bei ihr die Uhren ausgezeichnete 7,1 Sek.

Ihr gleich machte es Sophia Ehrlich. Die W14-Athletin kam in ihrer Altersstufe mit weitem Vorsprung in Ziel und verbesserte als Kreismeisterin den Uralt-Vereinsrekord des TVN über 50m von Christiane Lang aus dem Jahr 1978 um eine zehntel Sekunde.

Wilsenroth

30. Winterlaufserie LG Dornburg – 09.03.2019

1000m

4. Ges. / 7. AK U10 Sturm, Mark LG Brechen 4:15 min

1.Ges. / 2. AK U14/16 Breuer, Max LG Brechen 3:21 min

10 km

1.Ges. / 1. AK M55 Breuer, Lars LG Brechen 38:12 min

34. Ges. / 1. AK M70 Hecker, Herbert LG Brechen 50:49 min

Ergebnisse

Gesamtsieg für Lars über die 10 km, bei Regen und Hagelschauer! Das bringt auch die Führung in der Serie mit sich. Glückwunsch!