Kreis-Schüler-Meisterschaften in Bad Camberg

Bei tropischer Hitze und Sonne pur fanden die diesjährigen Kreis-Schüler-Meisterschaften in Bad Camberg bereits vor den Sommerferien statt. Wegen der Temperaturen von weit über +30°C wurden die 800m-Läufe abgesagt und auf den 10.09. nach Westerburg verlegt. Die Beteiligung war im Vergleich zum Vorjahr erschreckend schwach, was aber z. T. auch dem neuen Wettkampfprogramm der Kinderleichtathletik zu verdanken ist. Leider kamen nicht alle Vereine ihrer Verpflichtung Kampfrichter zu stellen nach, so dass immer wieder Betreuer die Engpässe überbrücken mussten. 
Die LG Brechen war heuer mit einem vergleichsweise kleinen Team dabei. Leider lag die Erfolgsquote von fünf Titeln und vier Vizemeisterschaften deutlich unter der von 2013. Trotz allem konnten die meisten Athleten wieder Bestleistungen und unerwartete Steigerungen erzielen. Schließlich werden nach dieser Meisterschaft auch die Qualifikanten für den Regionalen Schülervergleichskampf in Bruchköbel nominiert.

Weiterlesen