Kalbach

Noelle Trost von der LG Brechen belegt über 800 m mit neuer persönlicher Bestzeit den 4. Platz bei den Hessischen Hallenmeisterschaften

Ein tolles Rennen lief Noelle Trost bei ihrem ersten Wettkampf im Jahr 2019 bei den Hessischen Hallenmeisterschaften am 20.01.2019 in Frankfurt-Kalbach.

Im ersten von 2 Zeitläufen auf der 200 m – Rundbahn teilte sie sich ihre Kräfte sehr geschickt ein, wartete in den ersten drei Runden noch an zweiter Position liegend die letzte Runde ab, ehe sie sich in einem starken Endspurt deutlich vom Feld absetzte und ihren Zeitlauf in persönlicher Bestzeit von 2:28,57 min  gewann. In der Gesamtwertung von 2 Zeitläufen bedeutete dies am Ende den 4. Platz.