Streckenbeschreibungen

500m Bambinilauf + 1.000 m + 2.000 m Schülerläufe

Wendepunktstrecke auf der alten B8 nach Niederselters. Flach und durchgehend asphaltiert.

5 km Lauf

Eine Wendepunktstrecke zwischen Oberbrechen und Niederbrechen. Die Läufer/-innen nutzen den Radweg zum Wendepunkt vor dem Bahnübergang nach Niederbrechen und zurück. Eine kleine Schleife auf der alten B8 kurz vor dem Ziel rundet die durchgehend asphaltierte und weitgehend flache Strecke ab. Bis auf die Bahnüberführung Oberbrechen ist kein nennenswerter Höhenunterschied vorhanden. Verpflegung gibt es im Ziel.

10 km Lauf

Eine doppelte Wendepunktstrecke zwischen Niederselters und Niederbrechen, durchgehend asphaltiert und mit Getränken bei km 4,7 und km 9,5

jogmap_logo

Halbmarathonlauf

Sie führt die Läufer/-innen von Oberbrechen nach Dauborn und zurück. Eine Schleife nach Niederselters rundet die weitgehend asphaltierte Strecke ab. Die erste Änderung ist in Werschau. Hier wird jetzt direkt nach der Brücke über den Wörsbach nach links in die Ringstraße abgebogen, dort geht es gerade aus weiter auf eine kleine Schleife durch die Schrebergärten wieder auf die gewohnte Strecke auf der Hessenstraße. Die zweite Änderung ist ein Wendepunkt auf dem Radweg kurz vor Dauborn, die bekannte Schleife in Dauborn entfällt. Die dritte Änderung betrifft den Wendepunkt in Selters. Hier wurden die Wendepunkte für die 10km – und Halbmarathon Strecke auf einen Punkt am Ende des Radweges zusammengelegt. Getränke werden bei km 5,3; 11,1; 16,3 und 20,2 angeboten.

Streckenbeschreibung_bei_GREIF_Sport

(Wir bedanken uns für die Genehmigung zur Veröffentlichung)

Zielschluss: 5 km: 1:00 Std., 10 km: 1:30 Std., Halbmarathon: 2:30 Std