12. Brechener Volks- und Straßenlauf

Logo

HLVLM      

 

Link zum Bericht bei Laufreport.de

NNP:

WeilburgerTageblatt

 

Wir bedanken uns bei 519 Finishern!

Danke auch an den Vanman, die Feuerwehr, das DRK und alle Helfer!

Ergebnisse:

1_km_Läufe       2_km_Lauf       5_km_Lauf       

10_km_Lauf        500_m_Bambinilauf      

Halbmarathon       Teamwertungen

Kreismeisterschaftswertungen

Link zum Urkundendruck

Urkundendruck Kreismeisterschaften:

Allgemeine Einzelwertung

Einzelwertung Seniorenklassen

Allgemeine Teamwertung

Teamwertungen Seniorenklassen

Aktualisiert:

2017 Streckenrekorde aller Altersklassen

dlv_gl_laufwal_rgb_2017     AOK_Hes_Sig_Laufserie_1-11_kl

Niederselters

Daniel Edel mit zwei LG-Rekorden

Kühle und nasse Witterung kennzeichneten den ersten Werfertag der LSG-Goldener Grund in Niederselters. Und so waren Regenjacke und Schirm gefragte Utensilien. Kamen die ersten Werfer und Stoßer am Vormittag noch trocken durch ihren Wettkampf, so mussten die Athleten am Nachmittag schon wetterfeste Eigenschaften mitbringen.

Glück hatte Daniel Edel, der sich bester Form präsentierte. Vor dem großen Regen steigerte er seine eigenen LG-Rekorde der M35 im Kugelstoßen und Diskuswerfen deutlich. Dabei übertraf er im Kugelstoßen zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder die 12m-Marke (12,03 m). Den 2kg-Diskus schleuderte er auf 33,93 m. Damit war er in seiner Altersklasse jeweils nicht zu schlagen.

Noch nicht so recht in Fahrt kam Chiara Stillger in der Klasse U18. Mit Rang zwei im Kugelstoßen (9,05 m) und Platz drei im Diskuswerfen (21,68 m) konnte sie zwar zufrieden sein, aber mit ihren Weiten war sie doch deutlich von ihren persönlichen Marken entfernt.

Fatima Kargbo (W15) und Marie Schönsiegel (W14) haderten mit der nasskalten Witterung. So wurde Fatima in ihrer Klasse zweimal Dritte (Kugelstoßen: 8,88 m, Diskuswerfen: 17,31m) und Marie zweimal Zweite (Kugelstoßen: 7,81m, Diskuswerfen: 16,00 m). Der strömende Regen ließ keine besseren Leistungen zu.

Diez

Zwei Weitsprungsiege zum Saisonauftakt

Einen durchwachsenen Saisonauftakt feierten sechs Leichtathletinnen des TVN beim Saisoneröffnungssportfest der LG Esterau-Holzappel auf der zentralen Sportanlage in Diez. Bei zu diesem frühen Termin idealen Witterungsbedingungen konnte der Ausrichter eine Vielzahl heimischer Sportler begrüßen, auch wenn bereits die Osterferien begonnen hatten. Die Niederbrecherinnen nutzten den Wettkampf „gleich um die Ecke“ als Standortbestimmung und Vorbereitung auf die im Mai und Juni anstehenden Meisterschaftstermine. Dabei hatten die meisten allerdings noch Mühe den Weitsprungbalken zu treffen. Auch die sportliche Form hinkt noch den Erwartungen hinterher, was zu diesem frühen Zeitpunkt aber nichts Ungewöhnliches ist.

Einen deutlichen Sieg im Weitsprung der WJU18 konnte Janina Friedrich verbuchen. Obwohl sie noch durch eine Knieverletzung gehandicapt wurde, setzte sie sich mit 4,60 m bei leichtem Gegenwind an die Spitze, brach dann aber den Wettkampf nach drei Durchgängen ab. Über 100m sprintete sie mit 13,81 Sek. auf Rang zwei.

Ebenfalls Rang zwei erkämpfte sich Katja Schuster in der gleichen Klasse bei ihrem ersten 800m-Einzelrennen.

Nach vorsichtigem Beginn überquerte sie mit einem langgezogenen Endspurt nach 2:45,23 Min die Ziellinie und setzte damit ein erstes Maß in dieser Disziplin. Auf Rang drei landete Chiara Stillger im Kugelstoßen und blieb dabei mit 9,33 m im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Daria Stich hieß die Siegerin im Weitsprung der W15. Mit ihren 4,17 m war sie allerdings nicht zufrieden, zumal sie sich im dritten Versuch bei der Landung verletzte (Bänderdehnung im Fuß) und danach keine Verbesserung mehr möglich war. Auf den 100m-Sprint musste sie daher leider verzichten.

Mit Platz zwei beendete Marie Schönsiegel das Kugelstoßen der W14 wobei sie mit 7,91 m eine neue persönliche Bestleistung aufstellte.

Hier die weiteren Ergebnisse:

WJU18                 

Chiara Stillger                      100m                     :  15,23 Sek.         6.

800m                    :  3:01,54 Min.     4.

Weitsprung           :  3,97 m               7.

Katja Schuster                     Weitsprung           :  3,77 m               8.

Kugelstoßen         :  7,88 m               6.

Janina Friedrich                   Kugelstoßen         :  7,71 m               7.

W15

Daria Stich                           Kugelstoßen         :  7,51 m               3.

W14

Marie Schönsiegel              800m                     :  3:11,53 Min.     4.

Weitsprung           :  4,02 m               5.

Ida Schermuly                    Weitsprung           :  3,63 m               7.                                                                                  Kugelstoßen         :  6,88 m               5.

Ergebnisse