Weilmünster

TuS Weilmünster – Kreismeisterschaften 1500 m Bahn – 24.04.2015

Weilmünster

1. U18 Trost, Bastian 1998 HE LG Brechen 4:35,92 min.
1. Männer Breuer, Lars 1964 HE LG Brechen 4:41,71 min.

Vier Kreismeistertitel für die LG Brechen

Mit einem erfolgreichen Start in die Bahnsaison konnten am vergangenen Wochenende die Leichtathleten der LG aufwarten.

Bei den Kreismeisterschaften über die beiden Mittelstrecken 1500m und 2000m in Weilmünster präsentierten sich die Läufer und Läuferinnen bereits in guter Frühform.

Schnellster 1500m-Renner des Tages war Bastian Trost (MJU18), der sich in der Schlussrunde gegen seinen Vereinskameraden Lars Breuer Breuer (M50) durchsetzte.Die Zeiten für beide 4:35,92 Min. und 4:41,71 Min. bedeuten jeweils neue Bestmarken für die LG Brechen.

Einen weiteren Doppelsieg gab es bei den Schülerinnen. Chiara Stillger erkämpfte sich im Laufe des 2000m-Wettbewerbs der W15 einen deutlichem Vorsprung und blieb mit 7:57,30 Min. unter der begehrten 8 Minuten-Marke. Noelle Trost (W13) setzte sich in der letzten Runde vom Verfolgerfeld ab und überquerte nach 8:06,93 Min. die Ziellinie.

Als Mehrkämpferin nahm Chiara Stillger noch zwei Siege in den technischen Disziplinen mit nach Hause. Sowohl im Kugelstoßen (9,43m) als auch im Speerwerfen (23,40m) war sie mit persönlichen Bestmarken nicht zu schlagen.

Ergebnisse Sportfest: TuS Weilmünster