Kreisschülerpokal

Kirberg  Kreisschülerpokal Kirberg – 9./10.05.2015

Daria Stich ist Kreismeisterin, U16-Mädchen verteidigen Pokal

Bei beinahe idealen Bedingungen fanden in Kirberg die diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften der Jugend-Klassen U16, U14 und U12 statt. Lediglich der böige Wind störte die Athleten hin und wieder.

Die vorbildlich organisierte Veranstaltung durch die Verantwortlichen des TSV Kirberg war eine Werbung für die Leichtathletik. Insbesondere deshalb, weil am gleichen Tag die 2.Runde des Süwag-KiLA-Cups für Kindermannschaften im Alter von 11 Jahren und jünger durchgeführt wurden und die Organisatoren trotz der vielen Teilnehmer den Andrang problemlos bewältigten.

In der ältesten Klasse glänzten die U16-Mädchen der LG Brechen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung im Vierkampf. Die Plätze 2-5 der W15 wurden durch die Athletinnen aus Ober- und Niederbrechen belegt. Das Team wurde durch Greta Hafeneger (Vierte der W14) und Geraldine Kohl (Achte der W15) vervollständigt. Dabei stellte Chiara Stillger als Vizemeisterin mit 1742 Punkten eine neue Vereinsbestmarke für den TVN auf. Dazu stieß sie die 3kg-Kugel so weit wie keine andere Athletin (Vereinsrekord mit 9,97m). Schnellste Sprinterin über 100m war Merle Pötz mit 13,93 Sek., Sarah Trost sprang mit 4,39m am weitesten und Jule Zimmermann sprang zusammen mit Merle Pötz am höchsten (1,36m).

In der Mannschaftswertung waren die Mädchen der LG nicht zu schlagen und steigerten dabei ihr Vorjahresergebnis um fast 1000 Zähler auf 8.119 Pkt… weiterlesen