Holzappel

Chiara Stillger siegt in Holzappel

Glück mit dem Wetter hatten Veranstalter und Athleten beim gut besuchten Werfertag der LG Esterau in Holzappel, zugleich Kreismeisterschaften des Rhein-Lahn-Kreises im Hammerwerfen.

In sehr guter Form präsentierte sich Chiara Stillger in der Klasse WJU18. Schon am frühen Vormittag schleuderte sie den 3kg-Hammer auf 27,77 m, verpasste damit nur knapp ihren eigenen Vereinsrekord und wurde Zweite. Glänzend aufgelegt zeigte sie sich beim anschließenden Speerwerfen. Mit ausgezeichneten 31,46 m erzielte sie die zweitbeste Weite ihrer Karriere und war damit nicht zu schlagen. Überraschend auch die Weite von Sarah Trost. Nach fast zweijähriger Abstinenz überzeugte sie schon wieder mit 26,99 m und wurde Dritte. Im Diskuswerfen der gleichen Klasse schrammte Chiara dann mit 25,04 m nur 3cm an ihrem Saisonrekord vorbei (Platz zwei). Auch im Kugelstoßen lieferte sie mit 9,64 m eine solide Leistung ab (konstante Weiten zwischen 9,30m und 9,70m), obwohl die begehrte 10m-Marke wieder nicht fallen wollte (Rang drei).

Bei der W14 übertraf Ida Schermuly erstmals die 7m-Marke und das gleich drei Mal in Folge. Ihr weitester Stoß: 7,15 m. Beim Diskuswerfen lief es aufgrund technischer Probleme noch etwas holprig bei der Umstellung auf das etwas schwerere 1kg-Gerät. Hier setzte sie mit 15,95 m ein erstes Maß. Das reichte für Rang drei in beiden Disziplinen.

Ergebnisse