Fulda

Noelle Trost unter den Top-Ten

Bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften des HLV für die Jugendklasse U18 in Fulda war von der LG Brechen nur Noelle Trost am Start. Ihre Qualifikationsleistung hatte sie bereits in der letzten Saison erzielt.

Die Erwartungen waren nicht hoch, da sie erst vor kurzem eine Grippe überstehen musste und deshalb noch nicht wieder ganz fit war. Noelle verkaufte sich trotz des Trainingsrückstandes erstaunlich gut und absolvierte das 800m-Rennen in 2:33,02 Min. Eine Leistung, die nur zwei Sekunden über ihrer Bestzeit aus dem letzten Jahr lag. Mit Rang neun erreichte sie das gleiche Ergebnis wie bei den letztjährigen Titelkämpfen und etablierte sich damit unter den Top-Ten in Hessen.

Ergebnisse