Trebur

Sieg mit LG-Rekord

Bei einem Sommerabendsportfest in Trebur glänzte Seniorläufer Herbert Hecker erneut in der Klasse M65. Mit ausgezeichneten 13:02,72 Min. war er in seiner Altersklasse nicht zu schlagen. Wären die Temperaturen etwas niedriger gewesen so hätte er sicherlich die 13 Minuten-Marke „geknackt“.

Seine Zeit bedeutet gleichzeitig Rekord für die LG Brechen und die TSG Oberbrechen! In der deutschen Seniorenbestenliste reicht diese Zeit für einen Platz unter den besten Zwanzig und in Hessen steht er damit auf Rang eins!

Selbstkritisches Zitat von Herbert: „Im 2. Zeitlauf bin ich über 3000 m an den Start gegangen. Mein Ziel war es unter 13 Minuten zu laufen. Die ersten 400Meter bin ich wie geplant in 4:20 angegangen, habe aber dann bis 1000m 5sec verbummelt. Die nächsten 1000m bin ich exakt  in 4:20 gelaufen.

Bei dem letzten Tausender habe auf den ersten 400m wieder 6 sec verbummelt. Durch einen langgezogen Schlußspurt konnte wieder einige Sekunden kompensieren. Im Ziel blieb die Uhr bei 13:02,72 stehen. Ziel nicht erreicht!“